Sport- und TurnClub Eime 1949 e.V.

Image 1Image 2Image 3Image 4Image 5

Letztes Update: 06.04.2019, 16:46:12

Aktuelle Termine

    Keine Dokumente gefunden.

Newsletter bestellen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um die Wandersparte des STC Eime e.V.

Ihr Vorname:

Ihr Nachname:

Ihre E-Mail Adresse:

Abonnieren Kündigen   

Berichte über Tageswanderungen

18. August 2013 - Wanderung durch die blühende Heide

Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein

WandernIn diesem Jahr präsentierte Wanderwart Dieter Kittelmann den Wanderbegeisterten des Vereins ein ganz besonderes Schmankerl. Er führte 15 Aktive durch die wunderschön blühende Heide bei Wilsede. Um 7.00 Uhr trafen sich die Wanderfreunde in Eime "Unter den Linden". Mit privaten Pkw in Fahrgemeinschaften ging es dann nach Volkwardingen. Wanderbeginn war bei gutem Wetter um 9.00 Uhr. Zunächst führte der Weg von Volkwardingen zum Totengrund und weiter nach Wilsede. Anschließend wurde der Wilseder Berg mit 169,2 Metern über dem Meeresspiegel bestiegen.

WandernDie gute Stimmung der Wandergruppe konnte auch nicht durch den bereits eine Stunde nach Abmarsch einsetzenden leichten Regen und das dann fortbestehende wechselhafte Wetter getrübt werden. Vom Wlseder Berg ging es nach einer angemessenen Rast schließlich auf einer alternativen Route zurück nach Volkwardingen. Insgesamt betrug die Wanderstrecke der Tagestour rund 16 Kilometer. Trotz des wechselhaften Wetters beeindruckte die wunderbare Heidelandschaft die Teilnehmer. Die Rückreise bot mit einer staubedingt etwas länger andauernden Fahrzeit genügend Zeit den Tag zu resümieren.

26. Juni 2011 - Wanderung durch den Süntel

Zweiter Besuch im Süntel

Da bei dem ersten Besuch im Süntel einige Wanderfreunde terminlich verhindert waren, bot Wanderwartdieter Kittelmann eine Wiederholung der Herbstwanerung des Vorjahres an. Leider offenbarte der örtliche Terminkalender wieder kurzfristig einige Überschneidung, so dass nur 6 Teilnehmner die Wanderung nachholen konnten. Auch bei dem zweiten Besuch im Süntel wurde ein 10 Kilometer langer Rundkurs absolviert. Der Höhepunkt zur Mittagsrast war der Besuch der dortigen Schillat-Höhlen und des dortigen Café.

04. Juli 1999 - Erneute Durchführung einer Wanderung beim Sportfest des STC Eime

60 Gastwanderer in Eime dabei

Im Rahmen des Schülersportfestes (Handelah-Sportfest) wurde wieder eine Wanderung durch den Wanderwart Dieter Kittelmann organisiert. Diesmal ging es mit dem Bus nach Godenau. Dort führte der Eimer Wanderwart die rund 80 Teilnehmer starke Gruppe über den Külf nach Eime. Die Streckenlänge betrug ca. 12 Kilometer. Der Abschluss wurde am Rande des leichtathletischen Schülersportfestes auf dem Handelah in Eime mit Kuchenbuffett (hausgemachte Kucenspezialitäten) und Leckereien vom Kohlegrill durchgeführt.

27. August 1995 - Durchführung einer Wanderung beim Sportfest des STC Eime

4 Vereine zu Gast in Eime

Im Rahmen des Schülersportfestes (Handelah-Sportfest) wurde für die ältere Generation eine Wanderung ausgeschrieben. Rund 50 Wanderer aus 4 Gastvereinen folgten der Einladung.

27. Mai 1990 - Teilnahme an der Wanderung des 21. Rennstieglaufs

Erneute Tageswanderung durch den Sackwald

Zum vierten Mal wurde an der Wanderung auf dem Rennstieg im Sackwald teilgenommen.Über die teilnehmerstarke Beteiligung waren die Verantworltichen des Gastgebervereins sehr erfreut.

12. Mai 1985 - Teilnahme an der Wanderung des 16. Rennstieglaufs

Erneute Tageswanderung durch den Sackwald

WandernZum dritten Mal wurde an der Wanderung auf dem Rennstieg im Sackwald teilgenommen und zum zweiten Mal konnte ein Pokal mit nach Hause gebracht werden. Ein schöne Wanderung mit gelungenen Abschluss bei selbstgebackenem Kuchen des Gastgebervereins im Zielbereich.

09. Mai 1985 - Teilnahme am TSV-Wandertag in Gronau

Gemeinsam mit 270 Wanderfreunden unterwegs

Auch der STC Eime trug zum Erfolg des Wandetages in Gronau bei. Eine kleine Abordnung absolvierte die rund 15 Kilometer lange Strecke im Volkswandern.

13. Mai 1984 - Teilnahme an der Wanderung des 15. Rennstieglaufs

Erneute Tageswanderung durch den Sackwald

WandernIn diesem Jahr haben 23 Personen an der Wanderung durch den Sackwald begleitet. In diesem Jahr erfuhr unsere Gruppe eine gesonderte Ansprache durch den Vorsitzenden des gastgebenden VFL aus Alfeld. Es war wieder ein sehr schöner Wandertag. Unterwegs gab es leckere Schmalzbrote. Bei der Ankunft im Ziel erhielt unsere Gruppe aufgrund der Teilnehmerzahl einen Pokal.

15. Mai 1983 - Teilnahme an der Wanderung des 14. Rennstieglaufs

Tageswanderung durch den Sackwald

WandernEine kleine Gruppe von 12 Personen hat die Wanderung durch den Sackwald begleitet. Es war eine herrliche Wanderung die durch den Sackwald führte. Unter den Teilnehmern wurden kleine Sachpreise verlost - auch unsere Gruppe konnte glücklicherweise ein paar Preise mit nach Hause nehmen.